sproede-logo-nachbau

Zu meiner Person


Jahrgang 1965

Studium Katholische Theologie,

Psychologie und Kunstgeschichte

in Bonn und Wien


Abschluss Diplom-Theologe

Priesterweihe 1996

im kirchlichen Dienst bis 2014

und ab 2014 freiberuflich im


Beratungsraum Alf Spröde - Praxis für Supervision, Coaching und Beratung


und seit 2018 als Berater im Landschaftsverband Rheinland im Institut für Beratung, Training und Entwicklung


2008 zertifiziert als systemischer Supervisor (nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Supervision - DGSv und der Systemischen Gesellschaft - SG)

seit 2007 als Berater und Supervisor tätig, als systemischer Coach seit 2010


Fort- und Weiterbildungen in:

- Systhemische Therapie, Gesprächstherapie

- Diversitymanagement als Analyse von Strukturen, Personalprozessen und Veränderung  

 von Organisationsstrukturen

- Changemanagement,

- Resilienztraining

- Kommunikationstheorie,

- "Führen und Leiten" für Führungskräfte,

- TZI (Themenzentrierte Interaktion),

- TA (Transaktionsanalyse),

- Aufstellungen im beruflichen Kontext,

- Familientherapie, Familienaufstellungen und Familienberatung


 

Mein Beratungskonzept ist systemisch lösungsorientiert. Sowohl Kurzberatungen, als auch die Begleitung von längeren Prozessen sind möglich.

alf_sproede_137_II